Increase Font Size Option 7 Reset Font Size Option 7 Decrease Font Size Option 7

Veranstaltungen

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 88 Gäste online
Ernestina in der Öffentlichkeit - Coburger Tageblatt zum AHV-Osterconvent (AHV-Jahreshauptversammlung 2003) PDF Drucken E-Mail
Beitragsseiten
Ernestina in der Öffentlichkeit
Bericht des Coburger Tageblatts von der Weihnachtskneipe 2015
Neue Presse zur Weihnachtskneipe 2011
Coburger Tageblatt zur Weihnachtskneipe 2003
Coburger Tageblatt zum AHV-Osterconvent (AHV-Jahreshauptversammlung 2003)
Coburger Tageblatt zur Weihnachtskneipe 2002
20 Jahre Münchner Ernestina-Stammtisch
Coburger Tageblatt zum 130. Stiftungsfest 2001
Coburger Tageblatt zum Fünf-Farben-Kommers 2001
Coburger Tageblatt zur Weihnachtskneipe 2000
Coburger Tageblatt zum 129. Stiftungsfest
Coburger Tageblatt zum AHV-Osterconvent (AHV-Jahreshauptversammlung 2000)
Coburger Tageblatt zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Dr. Adolf Dehler
Festrede zum
Coburger Tageblatt zum AHV-Osterconvent (AHV-Jahreshauptversammlung 1999)
Weihnachtskneipe 1998 (Pressebericht)
Nachruf für Erich Hitzbleck im Coburger Tageblatt (16.12.1998)
Ernestina nimmt an den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 150jährigen Bestehen der Bürgerwehr Königsberg teil
127. Stiftungsfest 1998
Coburger Tageblatt zum AHV-Osterconvent (AHV-Jahreshauptversammlung 1998)
Festrede zum Oberfrankenkommers 1998
Coburger Tageblatt und Neue Presse zum Oberfrankenkommers 1998
Coburger Tageblatt zur Weihnachtskneipe 1997
Neue Presse zur Weihnachtskneipe 1997
Neue Presse zur Familienrallye 1997
Coburger Tageblatt zur Weihnachtskneipe 1996
Coburger Tageblatt - Kneipen, Kratzer und Convent
Coburger Tageblatt - Eliteausbildung keine Frage des Geldes
Coburger Tageblatt - Die Wurzeln reichen bis ins Mittelalter
Rede des Schulleiters anlässlich des Festaktes zum 125jährigen Jubiläum der Ernestina
Festrede anläßlich des Festkommerses des 125. Stiftungsfestes
Aus der Festschrift zum 125. Stiftungsfest
Alle Seiten

 

Lebendigkeit unter Beweis gestellt

Osterconvent des AHV der Schülerverbindung Ernestina / 100-Semesterbänder verliehen

Coburg. Der Rückblick auf das vergangenen Jahr, die Präsentation des neuen Mitgliederverzeichnisses und die Ehrung für langjährige Mitglieder waren die Hauptpunkte des diesjährigen Osterconvents, zu dem die Mitglieder des Altherrenverbandes (AHV) der Schülerverbindung Ernestina traditionell am Gründonnerstag in der Konstante der Ernestina zusammenkamen.

In seinem Rechenschaftsbericht konnte Vorsitzender Andreas Kuschbert auf ein Jahr 2002 zurückblicken, "in dem das Schiff Ernestina in ruhigen Gewässern gefahren ist." Kuschbert ging schlaglichtartig auf die verschiedenen Veranstaltungen der vergangenen Semester ein und machte dabei deutlich, "dass unsere Ernestina ihre Lebendigkeit unter Beweis gestellt hat und Bundesleben auch wirklich gelebt wurde." Auch konnten wieder einige Veränderungen und Erweiterungen im und am Kneipraum vorgenommen werden, so dass das die Räume sich immer mehr zu einem wahren Schmuckstück entwickeln.

In seiner Ansprache richtete der AHV-Vorsitzende aber auch den eindringlichen Appell an die Alten Herren, künftig verstärkt auf die Veranstaltungen der Ernestina zu kommen. "Vier oder fünf Alte Herren auf einer Kneipe, das ist einfach zu wenig. Dabei wäre es gerade für unsere junge Bundesbrüder wichtig, dass wir Alte Herren auf die Veranstaltungen kommen. Denn wie sollen die Aktiven sonst etwas über das wahre Bundesleben erfahren, wenn nicht durch uns?"

Auf die Mitgliederstatistik des Altherrenverbandes ging 2. Vorsitzender Detlef Räppold in seinem Bericht ein. So hat der AHV der Ernestina derzeit 378 Mitglieder, was ein deutliches Minus gegenüber dem Vorjahr bedeutet. 3. Vorsitzender und Schatzmeister Michael Schönfelder konnte dem Convent von einer soliden Kassenlage des AHV berichten, die Kassenprüfer bescheinigten Schönfelder eine korrekte Kassenführung.

Nach einer längeren Vorbereitungszeit, "die viel Schweiß und Tränen beinhaltete", wie Detlef Räppold ausführte, konnte am Gründonnerstag das neue Mitgliederverzeichnis des AHV der Ernestina vorgestellt und verteilt werden. In diesem Zusammenhang bat AHV-Vorsitzender Kuschbert alle Mitglieder darum, Adressen- oder sonstige Änderungen umgehend dem Vorstand mitzuteilen, damit die Adressenliste stets auf dem aktuellsten Stand gehalten werden könne.

Auch wurde auf dem Osterconvent mit Matthias Weichelt ein neuer Webmaster vorgestellt, der sich künftig um den Internetauftritt der Ernestina kümmern wird. Er löst Horst Engel ab, der nach siebenjähriger Tätigkeit das Amt abgab.

Im Laufe der Versammlung konnte AHV-Vorsitzender Andreas Kuschbert zwei Mitglieder auszeichnen, die seit 50 Jahren der Schülerverbindung Ernestina angehören. So wurden Dieter Süßenguth und Martin Soyka mit dem 100-Semester-Band der Verbindung ausgezeichnet. rs